Logo du site
vers la page sur le niveau du Rhin

Der Rhein

Der grosse europaïsche Fluss, für die Schifffahrt bekannt, hat einen
Teil aufbewahrt, den alten Rhein, wo das wilde Leben sich
wieder entwickelt hat und wo die breiten Kiesufer die
Fliegenfischer unwiderstehlich anziehen
!

zu dem Pegelstand vom Rhein (auf französisch)

zu den Nachrichten des Monats

 

mon frère, Bernard, dans ses oeuvres, avec un gobage au premier plan.

Von Basel (Schweiz) abwärts, bis nach Rhinau, im süden des Bas Rhin, fliesst ein Teil des Wassers im Elsässer Kanal. Es bleibt aber ein wildes Teil des Flusses, zwischen Kanal (auf französiche Seite) un deutscher Autobahn. Hier ist der Fluss beeindrückend : durschnitchlich 50 meter breit, starke Strömung, Reichhaltige Wasserfauna (Eintagsfliege, Köcherfliege, Chironomidae, Flohkrebse, usw..)

 

les ombres , même s'ils sont devenus rares depuis 2004, restent les fleurons du vieux Rhin

Die Äschen sind die Prunkstücke des Rheins. Sie sind herrlich, in Farbe, Lebhaftigkeit und Grösse: Sie sind regelmässig über 30 Zentimeter(Mindestmass), und Fische zwischen 35 und 40 Zentimeter findet man auch selten! Aber man fängt auch manchmal grossekämpferische Bachforellen. Döbel, Hasel, Barben, Rotaugen und andere Weissfische bewohnen mit Barschen und Hechten die ruhigen Plätze. Der Lachs kommt langsam wierder züruck in den Rhein.

Wenn Sie sich im Herbst am Ufer des Rhein befinden, vergessen Sie alle Sorgen ! Hier wird man richtig verzaubert . Wenn Sie sich auf der Fischaktivitäten konzentrieren, hören Sie die Autos nicht mehr !

WICHTIG: In 2° Kategorie klassifiziert, ist das Fischen jedem Angler möglich , der sich eine französische Angelkarte besorgt hat.

Fischen ist hier nicht einfach : Starke Strömung, glitschige Kieselsteine, manchmal zu viel Insekten, manchmal zu spärlich, schwierige Fische, unzugängliche Stellen, usw... Alle diese Bedingungen entmutigen die Amateure aber nicht die Leidenschaftlichen Fliegenfischer

Ich hoffe das Glück zu haben, Sie dort eines Tag zu treffen,
wo wir dann den Inhalt unserer Fliegenschachteln vergleichen können , wie alle Fliegenfischer der Welt, und Anekdoten über diese wunderbare Art des Fischens auszutauchen, eben ein wenig fachsimpeln !

der Rhein : Nachrichten des Monats

Dezember 2018

 

Nachrichten: Bei einem sehr niedrigen Rhein aufgrund der schweren Trockenheit dieses Jahres 2018 sind am alten Rhein viele Kiesgruben begehbar. Wenn die Äschen noch selten (und geschützt) sind, können Döbel und Barben in guter Größe auch schöne Gefühle hervorrufen!

 

Letzte Fliegenfischenstunde : Am 30 März 2018,bin ich nach den Entwässerungs Kanal des Rheins gefahren, mit der Hoffnung einige große Forelle zu fangen, die die Federation der Vereine vom Bas-Rhin jedes Jahr dort einsetzt. Mit kaltem und nassem Wetter fischte ich nur eine kleine Stunde. Und es regnete noch dazu. Ich habe jedoch 1 Bachforelle gangen können. Es war mit einer NTO Nymphe. Ich habe auch gehört dass der Streamer CBO ein paar schöne Forellen im März lockte.

Ich habe nicht mehr als eine Stunde gefischt, weil ich wirklich Schwierigkeiten habe, mich auf diesen Kanal so linear, so eintönig und dieser Zeit sehr frequentiert zu erfreuen .

C.B.F. Nachrichten:

- Das Online-Shop ist geöffnet !

- Der Sortiment für die Jahreszeit und der Sortiment von meine unverzichtbare Fliegen sind erhältlich.

 

Auf dem Kanal in PlobsheimEine 32 zm Bachforelle mit NTO gefangenHier wird im März meisten mit dem Streamer gefischen